Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.

Seit 2001 unterstützt die Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V. an Krebs erkrankte Kinder und deren Familien auf der kinderonkologischen Station des Klinikums Oldenburg und in der ambulanten Phase zuhause. Der Verein besteht mehrheitlich aus betroffenen Eltern bzw. deren Angehörigen, die selbst durch die Elterninitiative betreut wurden und deren Unterstützung und Hilfe zu schätzen gelernt haben. So wird gewährleistet, dass sich die Arbeit des Vereins nie zu weit von den Nöten und Bedürfnissen der betroffenen Kinder und Eltern entfernt.

Die Elterninitiative wird beraten und unterstützt durch den Beirat, der sich zusammensetzt aus Personen aus dem Bereich der Pflege, der psychosozialen Betreuung und Ärzten der kinderonkologischen Station.

Wir sind Mitglied im Verbund PÄD-ONKO Weser-Ems: Gemeinsam mit dem Klinikum, niedergelassenen Ärzten und anderen Elternvereinen erarbeiten wir Konzepte, die die Betreuungssituation krebskranker Kinder und ihrer Familien verbessern.

© 2016 | Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.

Jetzt mithelfen

Die umfangreiche Arbeit der Elterninitiative wird allein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge gewährleistet. Deshalb benötigen wir Ihre Hilfe!

Sponsoring

Sie suchen einen zuverlässigen Partner, um sich nachhaltig in Oldenburg und der Region sozial zu engagieren. Wir stellen Ihnen unsere Arbeit gerne in einem persönlichen Gespräch vor. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns.
Zu unseren Kontaktdaten

Beitrittserklärung

Sie möchten uns regelmäßig unterstützen. Werden Sie Fördermitglied und helfen Sie uns mit einem regelmäßigen Betrag Ihrer Wahl (ab 30 €/Jahr) langfristig.
Zum Beitrittsformular