Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.

Termine

09.
Mär
09. März 2017

Geschwistertreff im März

Die Geschwisterkinder treffen sich zum Geschwistertreff am 09. März in den Räumlichkeiten der Elterninitiative Dr.-Schüßler-Straße 16. Eine Einladung folgt.

24.
Mär
24. März 2017

Elternabend für betroffene Mütter und Väter

Der nächste Elternabend findet am 24. März 2017 statt. Eine Einladung folgt.

Wir sagen Danke

Restcentaktion von EWE

Wolfgang Behnke (Vorsitzender BR EWE AG) sowie Almut Siems (stell. Vorsitzende BR EWE AG) überbrachten der Elterninitiative diesen großen Scheck. Das Geld stammt aus einem Hilfsfonds von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mehrerer EWE-Gesellschaften (EWE AG, EWE VERTRIEB, EWE NETZ, EWE TRADING, EWE GASSPEICHER, EWE ERNEUERBARE ENERGIEN, GTG NORD). Über 90 Prozent der Belegschaft verzichtet jeden Monat auf die Auszahlung der Cent-Beträge ihres Nettogehaltes. Die auf diese Weise zustande kommenden Beträge gehen in regelmäßigen Abständen sozialen Einrichtungen zu. In diesem Jahr wurde auf den Vorschlag einer Oldenburger Mitarbeiterin die Elterninitiative berücksichtigt. Wir freuen uns sehr über den tollen Betrag und danken allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

prowin zeigt Herz

Das Team von prowin Edewecht, Wiefelstede und Zetel hat mit seiner Weihnachtsaktion 500 Euro Spendengelder für den guten Zweck gesammelt und entschied sich für die Elterninitiative als Begünstigte. Jetzt besuchte das Team um Marina Degirmenci die Elterninitiative und informierte sich nochmals über die verschiedenen Projekte. Wir bedanken uns herzlich für die Spendenaktion.

Aktionen/Projekte

18. Februar 2017

Momente festhalten

Das erste Geschwisterseminar in diesem Jahr drehte sind rund um das Thema "Schöne und kostbare Momente." Zusammen mit 10 Geschwisterkindern haben wir viele kostbare Ideen, Erlebnisse und Erinnerungen gesammelt, wie z.B. sich zu Hause fühlen, mit Freunden zusammen sein, Feste feiern, gemeinsam etwas Leckeres essen, mit der Familie kuscheln, reisen, zusammen lachen, rumalbern, Geschenke bekommen, Sport machen, GEWINNEN, tanzen, Musik hören oder Musik selber machen - eben alles, was sich besonders gut anfühlt! So wie ein Knoten im Taschentuch uns dabei helfen soll, etwas ganz Bestimmtes nicht zu vergessen, so konnte an diesem Tag jedes Kind Knoten für kostbare Erlebnisse in ein buntes Seil knüpfen und zusätzlich Bilder, Fotos, Muscheln oder andere Symbole einflechten, die diese Momente noch deutlicher machen - um sich dann später leichter daran erinnern zu können, gerade dann, wenn es mal nicht so gut läuft.

17. Februar 2017

Kindermusikfestival 2017

“Zart besaitet” war das Motto des Kindermusikfestivals, das insgesamt 21 Kinder und Eltern aus dem Oldenburger Elternverein besucht haben. “Schwungvolle Musik von den Blindfischen und ganz zarte Harfenklänge und Cellotöne haben uns bewegt” erzählt Frauke Ebeling-Rudolph, die diesen Nachmittag mit den Familien sehr genossen hat.

© 2017 | Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.

Wie Sie uns helfen!

Die umfangreiche Arbeit der Elterninitiative wird allein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge gewährleistet. Deshalb benötigen wir Ihre Hilfe!

Unsere Spendenkonten
Landessparkasse zu Oldenburg
Kto 438 861
Blz 280 501 00
IBAN DE28 2805 0100 0000 4388 61
BIC SLZODE22XXX

Oldenburgische Landesbank
Kto 142 506 66 00
Blz 280 200 50
IBAN DE98 2802 0050 1425 0666 00
BIC OLBODEH2XXX

Unsere Musikprojekte

Gemeinsam mit dem Musikprojekt lifenotes“ haben krebskranke Kinder und Jugendliche und deren Geschwister diese Songs aufgenommen. Lifenotes“ bedeutet: eigener Text, eigene Musik und eigener Gesang! Hören Sie rein und seien Sie auch so begeistert wie wir!

Unsere Partner

Unsere Unterstützer

Angebote auf der Station

Unsere wöchentlichen Angebote auf der kinderonkologischen Station finden Sie hier.