Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.

Termine

17.
Sep
17. September 2016

Müttertour 2016

Die Müttertour findet in diesem Jahr am 17 September statt. Weitere Infos folgen

18.
Nov
18. November 2016

Elternabend für betroffene Familien

Der nächste Elternabend findet am 18. November statt. Eine Einladung folgt.

Wir sagen Danke

EWE-Kunden unterstützen Elterninitiative krebskranker Kinder in Oldenburg

Genau 640,16 Euro: Diese Summe ist das Ergebnis einer Sammelaktion für die Elterninitiative krebskranker Kinder in Oldenburg. EWE-Kunden und Besucher von EWE Veranstaltungen – wie zum Beispiel Lesungen – in Oldenburg, Varel und Westerstede hatten in den vergangenen Wochen dabei ein Spendenschwein befüllt. Nun überreichte EWE-Mitarbeiterin Dörte Hadeler den Scheck an die Elterninitiative. Das Geld soll für das Projekt „Geschwisterzeit“ der Elterninitiative eingesetzt werden. Einmal monatlich stehen die Brüder und Schwestern der betroffenen Kinder und Jugendlichen ganz bewusst im Mittelpunkt. Beim Geschwistertreff wird musiziert, gebastelt, gebacken und gekocht. Ganz nebenbei ergeben sich intensive Gespräche über die derzeitige familiäre Situation, über Ängste und Probleme, die dazu beitragen, in die neue familiäre Situation hineinzuwachsen.

Sportschule spendet erneut

Bereits zum zweiten Mal unterstützt die Kampfsportakademie Wildeshausen die Elterninitiative mit ihrem Tag der offenen Tür. Insgesamt wurden 572,60 Euro durch den Verkauf von Kaffee, Kuchen, Würstchen und beim Glücksrad drehen eingenommen und an den Verein übergeben. Wir danken herzlich für das tolle Engagement der Familie Henkel und den Eltern der Sportschüler.

Aktionen/Projekte

15. August 2016

Tour der Hoffnung mit Rekordsumme für Elterninitiative

Insgesamt 40.000 Euro spendeten die Oldenburger Bürger und Unternehmer für die Tour der Hoffnung. Ein an sich schon toller Betrag, der jetzt durch die Tour der Hoffnung nicht nur verdoppelt sondern verdreifach wurde: Die Elterninitiative bekommt aus dem großen Topf der Tour der Hoffnung 120.000 Euro! Damit ist die Versorgung der kinderonkologischen Station für ca. 1,5 Jahre gesichert! Was wir mit dem vielen Geld machen? Kunsttherapie, Heilpädagogik, Sozialberatung, Seelsorge, zusätzliche physiotherapeutische Stunden, 1 zusätzliche Schwesternstelle, 1/2 Schwesterstelle in der Ambulanz, Frühstücksangebote und Pizzaabende und und und...

12. August 2016

Geschwistertreff im August

Vier Geschwisterkinder waren am Donnerstag beim Geschwistertreff. Es wurde getrommelt, gesungen und Schatzkisten gestaltet, in denen die Geschwister ihre kostbaren Dinge und Erinnerungen nun verwahren können! Zur Stärkung gab es für die Schatzmeister selbstgemachte Muffins! Wir freuen uns bereits auf den nächsten Geschwistertreff am 15. September 2016!

© 2016 | Elterninitiative krebskranker Kinder Oldenburg e.V.

Wie Sie uns helfen!

Die umfangreiche Arbeit der Elterninitiative wird allein durch Spenden und Mitgliedsbeiträge gewährleistet. Deshalb benötigen wir Ihre Hilfe!

Unsere Spendenkonten
Landessparkasse zu Oldenburg
Kto 438 861
Blz 280 501 00
IBAN DE28 2805 0100 0000 4388 61
BIC BRLADE21LZO

Oldenburgische Landesbank
Kto 142 506 66 00
Blz 280 200 50
IBAN DE98 2802 0050 1425 0666 00
BIC OLBODEH2XXX

Tour der Hoffnung zu Gast in Oldenburg

Wir sagen DANKE! An die Tour der Hoffnung, den vielen Spendern und Unterstützern. Und natürlich an alle Familien, Gäste und Helfer! Ihr ward SUPER!

Unsere Musikprojekte

Gemeinsam mit dem Musikprojekt lifenotes“ haben krebskranke Kinder und Jugendliche und deren Geschwister diese Songs aufgenommen. Lifenotes“ bedeutet: eigener Text, eigene Musik und eigener Gesang! Hören Sie rein und seien Sie auch so begeistert wie wir!

Unsere Partner

Unsere Unterstützer

Angebote auf der Station

Unsere wöchentlichen Angebote auf der kinderonkologischen Station finden Sie hier.